24h-2014 Phoenix Racing mit den Stuck-Brüdern

Die schnellste Zeit im Qualifying setze der Phoenix Audi R8 lms Ultra mit der Startnummer 4 und den Fahrern: Michael Ammermüller, Frank Stippler, Ferdinand Stuck und Johannes Stuck. Eine 8:17, 212 war eine echte Duftmarke!

Im Rennen lief es dann nicht mehr so geschmeidig.  Am Ende kamen zwei Runden Rückstand auf den Sieger und Gesamtrang 8 für das Team heraus.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + 5 =

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.