N24h – Das Comeback des Einfach-Stints

Felix Baumgartner ist schon wieder aus dem Auto ausgestiegen! Während bei anderen Teams Standard ist, dass die Piloten Mehrfach-Stints fahren, hat der Österreicher den Audi R8 bereits nach einer knappen Stunde wieder an einen seiner Teamkollegen übergeben. Auf der Strecke war Baumgartner mit Zeiten knapp über 9 Minuten unterwegs. Zu wenig für die Spitzengruppe. Das hat dann zwei Plätze gekostet. Nachdem der Hobbypilot das Auto auf Platz sechs übernahm, gab er es jetzt auf Platz acht zurück.

Previous ArticleNext Article
News-Ticker live vom 24h-Rennen. autohub.de ist mit drei Redakteuren für Euch vor Ort!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen