N24h – Wer gewinnt das 24-Stunden Rennen am Nürburgring?

Man spricht gerne vom „Favoriten sterben“ wenn man mit den eigenen Vorhersagen zum Sieg eines Auto-Rennens daneben liegt. Auch autohub.de hatte in diesem Jahr mit der eigenen Einschätzung eher eine Niete gezogen. Das Interview mit Bernd Schneider sollte eigentlich als klares Zeichen dafür gewertet werden, wer dieses Jahr das 24h-Rennen gewinnt. 2014 hatte das mit Christopher Haase ja auch funktioniert. Aber weit daneben.

Ein Aufhängungsschaden sorgte für ein frühes aus des Mercedes AMG SLS GT3. Und auch der zweite Tipp ist mittlerweile als ganz klar „gut gemeint, aber klar daneben“ zu verstehen. Der Audi R8 mit der Startnummer 1 ist heute Nacht, in Führung liegend, übel verunfallt.

Jetzt liegt es an der Truppe von MarcVDS damit meine Vorhersage nicht als völlig „daneben“ bewertet werden muss.

the race is on

 

Daumen drücken ..

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen