AudiShortsTop3

300 mal 300 km/h – Audi RS3 Sondermodell

Es ist wohl die Abschiedstour von Audis legendärem Fünfzylinder: Die Ingolstädter legen das Kompaktauto RS3 noch einmal in einer verschärften – und extrem teuren – Variante auf.

Bis zu 300 km/h schnell wird ein neues Sondermodell des Kompaktsportlers Audi RS3. In der auf 300 Exemplare limitierten „Performance Edition“ arbeitet die mit 299 kW/407 PS bislang stärkste Ausführung des 2,5-Liter-Turbofünfzylinders, die auch die höchste Endgeschwindigkeit im kompletten Kompaktsegment ermöglicht. Die Kraftübertragung auf alle vier Räder läuft über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe, als Spurtzeit auf Tempo 100 gibt der Hersteller 3,8 Sekunden an. Zur Ausstattung zählen eine RS-Sportabgasanlage mit Klappensteuerung, ein modifiziertes Fahrwerk mit adaptiven Dämpfern und Schalensitze. Auf den dunkelgrauen 19-Zoll-Felgen sind Semi-Slicks von Pirelli aufgezogen. Die Preise starten bei 75.000 Euro für das Steilheckmodell, die Limousine gibt es ab 77.000 Euro. Gegenüber dem Standard-RS3 entspricht das einem Aufpreis von jeweils 13.000 Euro.

Holger Holzer/SP-X

Comments are closed.