Website und Ticketverkauf sind online

Der Internationale Automobil-Salon in Genf öffnet vom 7. bis 17. März die Türen. Auf der offiziellen Internetseite www.salon-auto.ch sind die ersten Informationen zum kommenden Event zu finden. Ausserdem können ab sofort Eintrittskarten online bestellt werden. Die Kombi-Angebote Anreise und Salon-Eintritt zu vergünstigten Preisen sind, in Zusammenarbeit mit den SBB (Schweizerischen Bundesbahnen) und den öffentlichen Verkehrsmitteln Genf (TPG – Transports Publics Genevois), ebenfalls wieder zu haben. Und schliesslich profitiert der Besucher, der sein Ticket ab 16.00 Uhr direkt an den PALEXPO-Kassen kauft, von 50 Prozent Rabatt.

Das Plakat des 83. Automobil-Salons wurde bereits im letzten Dezember ausgewählt. Die offizielle Internetseite www.salon-auto.ch (mit Erdgas Biogas) zeigte sich sofort in den neuen Farben. Heute ist nun auch der Online-Ticketshop offen und die ersten allgemeinen Informationen zur kommenden Ausgabe sind verfügbar (Öffnungszeiten, Zugang, Eintrittspreise sowie erste Ausstellerliste). Ab 6. Februar wird auf der Site der Aufbau der Stände – dank in den PALEXPO-Hallen installierten Webcams – live mitzuverfolgen sein. Bereits heute können Eintrittstickets gewonnen werden. Eine Woche vor Salon-Eröffnung gibt es dann traditionellerweise wieder ein Auto zu gewinnen.

Memento
www.salon-auto.ch (siehe Praktische Informationen)

Öffnungzeiten
Montag – Freitag: 10.00 – 20.00 Uhr
Samstag + Sonntag: 09.00 – 19.00 Uhr

Preise
Erwachsene : CHF 16.-
Kinder von 6 bis 16 Jahren und AHV-Bezüger : CHF 9.-
Gruppen (über 20 Personen mit Führer) : CHF 11.- /Pers.

50 % Rabatt auf allen vor Ort verkauften Tickets ab 16.00 Uhr. Nicht mit anderen Angeboten kumulierbar.

Ticketing
http://billetterie.salon-auto.ch und an den PALEXPO-Kassen

FNAC
www.fnac.ch oder www.fnac.com oder in Frankreich Tel. 0892 68 36 22 / € -.34/Min.
in der Schweiz : FNAC Verkaufstellen / in Frankreich : FNAC Verkaufsstellen – Carrefour – Géant – Magasins U

SBB (Schweizerische Bundesbahnen)
www.cff.ch/salonauto, an den Bahnhofschaltern und Ticket-Automaten (Railway-Kombi Zug+Eintritt)

TPG (Transports Publics Genevois)
An den Bahnschaltern Cornavin, Rond-Point de Rive und Bachet-de-Pesay (Kombiangebot Bus+Eintritt)