Abarth F595 – Sondermodell!

Abarth F595

Mit Sondermodellen kennt sich Fiat beim 500 aus, der sportliche Ableger Abarth steht seinem Genspender in dieser Hinsicht nicht viel nach.

Abarth legt vom Modell 595 anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des Formel-Italia-Monoposto von Carlo Abarth ein Sondermodell auf. Der F595 ist ab 24.000 Euro zu haben und sowohl für Limousine als auch Cabrio erhältlich. 

Abarth F595
Abarth F595 - Sondermodell! 7

Für den Vortrieb sorgt ein 121 kW/165 PS starker 1,4-Liter-Motor, der über einen Garrett-Turbokompressor verfügt. Das maximale Drehmoment von 230 Nm liegt bei 2.250 Umdrehungen an. Die Höchstgeschwindigkeit vom Abarth F595 ist mit 218 km/h angegeben, der Spurt von 0 auf 100 km/h gelingt in 7,3 Sekunden. Alternativ zum manuellen Sechsgang-Getriebe kann ein 5-Gang-Automatikgetriebe mit Schaltwippen am Lenkrad geordert werden. 

Zur Serienausstattung gehören etwa eine Record Monza „Sovrapposto“ Sportauspuffanlage mit vier Endrohren, 17-Zöller, blaue Designelemente, eine „F595“-Plakette am Heck, Nebelscheinwerfer, Sportsitze sowie ein Infotainmentsystem, das die Integration von Apple CarPlay und Android Auto ermöglicht. Optional stehen Sabelt-Rennsportsitze zur Wahl.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts