BigBang, dieser Kubang

Maserati Kubang

Große SUV sind noch immer in Mode. Da will die Ferrari-Tochter Maserati nicht hinten anstehen. Zumal der FIAT-Konzern nun seit einigen Monaten sehr gute Beziehungen über den großen Teich hat. Und um den großen Bang zu landen, benötigt man die richtige Plattform.

Maserati Kubang

FIAT ist an Chrysler beteiligt. Jeep gehört zum Chrysler Konzern, warum also nicht einen Jeep-SUV mit italienischem Design verfeinern und als modischen SUV aus Nord-Italien vermarkten? So – oder ähnlich dachten es sich vermutlich auch die Entscheider im FIAT-Konzern, herausgekommen ist der „KUBANG“.

Seine Prämiere feierte der große Familien-SUV mit dem Dreizack im vergangenen Herbst auf der IAA – jetzt zeigt Maserati das noch als „Concept-Fahrzeug bezeichnete Modell auf der DETROIT Auto-Show.

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger