Billiger als mit der Bahn.

Dacia ist der Experte für günstige Neuwagen und in Genf hat die ehemals rumänische Fahrzeugmarke einen geräumigen Van für die Familie vorgestellt:

Dacia Lodgy startet im Juni

Die Markteinführung in Deutschland wird im Juni sein und der kompakte Van der Tochtermarke des französischen Herstellers Renault wird bereits unter 10.000€ erhältlich sein. Wenn auch nur knapp.

9.999€ ist der Startpreis der einen 1.6 Liter Vierzylinder-Motor, Front- und Seitenairbags und ESP im Serienumfang vorsieht.  Zum Verkaufsstart des Dacia Lodgy stehen noch 2 Dieselmotoren mit 90 und 107PS zur Auswahl.

Wer seinen Dacia weniger spartanisch bestellen möchte, der kann auf die verfügbaren Sonderausstattungslinien Ambiance, Lauréate und Prestige umsteigen. Wer den Dacia Lodgy Prestige mit dem 107Ps starken Dieselmotor bestellt, der erhält nicht nur eine Zentralverriegelung, rundum elektrische Fensterheber, eine manuelle Klimaanlage, sondern auch ein Multimedia-Navigations-System mit 7″ Touchscreen.

Mit 16.290€ ist ein derart umfangreich und gut ausgestattete Lodgy zwar kein Schnäppchen mehr, aber ein mehr als faires Angebot.

[good-old-gallery id=“2038″]

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger