Putin präsentiert den neuen LADA Granta

Der Russische Automobil-Hersteller LADA wird auf der Leipziger AMI ein neues Fahrzeug präsentieren, der russische Präsident Putin fuhr den neuen Lada bereit.

LADA Granta ab 5.800€!

Mit der Hilfe von Renault-Nissan hat Lada einen neuen kompakten Stufenheck-Preisschlager geschaffen. Der Motor des Granta stammt ursprünglich von Renault und das Automatik-Getriebe wird von Nissan zugeliefert.

Mit 87PS ist der 4,26 Meter lange Lada Granta sicher nicht übermotorisiert, mit seinem Startpreis von 5.800€ aber ganz bestimmt auf lange Sicht der billigste Neuwagen in Deutschland, der immerhin von außen an eine normale kompakte Limousine erinnert.

Vladimir Putin, der Russische Präsident hatte sich bereits selbst vom neuen Flaggschiff der Lada-Familie überzeugen können. Lassen Sie sich vom Start-Problem im Video und der schlecht schließenden Heck-Klappe nicht irritieren. Putin lies sich auch nichts anmerken und sprach stattdessen davon: „Der Granta sei ideal um am Wochenende hinaus zur Datscha fahren zu können.“  (Vermutlich.)

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen