Audi S4, S5 und A4 2.0 TFSI nicht lieferbar — Bestellstopp bis August wegen neuer CO2-Werte

Audi hat S4 und S5 aus dem Konfigurator entfernt, weil die Motor-Software angepasst und der Verbrauch neu homologiert wird. Auch der 190-PS-TFSI ist betroffen.

Eine technische Änderung am V6-Motor des S4 und S5 hat Audi dazu veranlasst, beide Modelle vorläufig aus dem Programm zu nehmen. Beide sind zur Zeit weder im Konfigurator noch in der Preisliste zu finden, Händler können die Modelle zur Zeit nicht bestellen. Der Grund ist eine Änderung in der Motor-Software, die Ansprechverhalten und Komfort verbessern soll. Weil sich diese Änderungen auf den CO2-Wert, also den Verbrauch auswirken, muss die Betriebserlaubnis angepasst werden. Erst wenn die Zulassungsbehörde die Änderung genehmigt hat, kann Audi die neuen Werte veröffentlichen. Voraussichtlich wird sich der CO2-Ausstoß um einen einstelligen Wert erhöhen.

Nicht bestellbar: S4, S5 und A4 2.0 TFSI bekommen Update

Auch der A4 2.0 TFSI mit 190 PS ist zur Zeit nicht lieferbar. Der Grund ist auch hier eine Anpassung der Betriebserlaubnis. Der Motor bekommt neue Technik, die eine längere Ladephase der Batterie erlaubt – der Akku wird immer beim Bremsen und in Schubphasen geladen. Außerdem wird der Motor künftig während des Ausrollens schon oberhalb der bei Stopp-Start-Systemen üblichen Schrittgeschwindigkeit abgestellt. Das führt zu einem geringeren Praxisverbrauch in der Stadt. Auch hier werden sich die CO2-Werte ändern. Wie stark dies der Fall ist, dazu äußerte sich Audi auf Nachfrage nicht. Der A4 Zweiliter-TFSI, S4 und S5 sind ab August 2017 wieder lieferbar.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/audi-s4-s5-2-0-tfsi-190-ps-bestellstopp-12199735.html

Related Posts