Intelligente Mehr-Leistung

Die scharfen Fahrzeuge aus den Ingolstädter Werkhallen werden traditionell mit einem S in der Typenbezeichnung benannt.  So wie zum Beispiel die neuen 8-Zylinder im großen Anzug der Limousinen A6 und des Fließheck-Beau A7:

Audi S6, S6 Avant und S7 Sportback

Im Umfeld der großen Limousinen ist ein V8 Motor bereits genug Downsizing, vor allem wenn es um sportliche Fahrzeuge geht.  Und so hat Audi den neu entwickelten V8 Bi-Turbo als passenden Antrieb für S6 und S7 auserkoren.

420PS und 550Nm Drehmoment sind ansprechende Leistungsdaten, die in jedem Fall mit dem für die S-Modelle obligatorischen Allradantrieb verknüpft werden. Mit der Hilfe des Siebengang S-Tronic Doppelkupplungs-Automatikgetriebes sprintet die S6 Limousine in 4,7 Sekunden auf 100 km/h. Zusätzlich bietet die automatisierte Getriebesteuerung dem Fahrer die Wahl zwischen einem „normalen“ Schaltmodus und einem verschärften S wie Sport-Modus.

Intelligent ist heute nur noch, wer Leistung nicht durch übermäßigen Kraftstoffkonsum entwickelt und deswegen gehört bei den neuen S-Modell unter anderem eine Zylinderabschaltung zum Serienumfang. Das „Cylinder on demand“ getaufte System trägt neben vielen anderen optimierten Parametern und einer Start-Stopp-Automatik  zu einem auf 9,6l auf 100 km reduzierten Durchschnittsverbrauch bei.  Gegenüber dem Vorgänger sind das beachtliche 25% weniger Benzinkonsum im Euro-NFZ-Meßverfahren.

In Serie kommt auch eine straff abgestimmte Luftfederung mit einem Allradantrieb der für jedes Rad einzeln die Kräfte regeln kann. 19 Zoll große Felgen sind für die S-Modelle Serie, der S7 kann auf Wunsch sogar mit 21″ Alufelgen ab Werk ausgeliefert werden.

Die neuen S6 Modelle starten bei 72.900€ für die Limousine und 75.250€ für den Avant. Der S7 Sportback startet bei 79.900€

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger