Mach es nochmal, Walter.

Pikes Peak 1987, Walter Röhrl, "The Legend"

Walter Röhrl ist schon länger kein aktiver Rallye-Fahrer mehr, aber so ganz kann er es eben doch nicht lassen, daher wird es „der Lange“ noch einmal tun:

Walter Röhrl erklimmt erneut den Pikes Peak

Es ist bereits 25 Jahre her das ein Audi-Werksfahrer mit dem Namen Walter Röhrl in einem 600PS starken Audi Quattro S1 den Pikes Peak hinaus gedriftet ist. Seine Rekordzeit von 10 Minuten und 48 Sekunden ist bis heute ungebrochen.

Ob Walter Röhrl beim „Race to the clouds“ seinen alten Rekord brechen möchte? Vermutlich nicht. Doch das 25 Jährige Jubiläum ist ein grandioser Zeitpunkt um es noch einmal mit dem 5 Zylinder Turbo-Monster so richtig krachen zu lassen und die Schotterpisten in Colorado unter die 4 angetriebenen Räder zu nehmen.

Am 8. Juli ist es wieder soweit. Dann wird die knapp 20 Kilometer lange Strecke, 150 Kurven bis zum Gipfel in 4.300 Meter wieder im Renntempo gemeistert.

Grandiose Aufnahmen aus der Quattro-Glanzzeit:

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger