Autokauf ohne Zinsen

Eine Null-Prozent-Finanzierung beim Auto: Kostenfalle oder günstiges Schnäppchen?

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Wagen über eine Null-Prozent-Finanzierung zu kaufen oder welche Vor- und Nachteile eine 0 Prozent Finanzierung gegenüber dem Barkauf oder der Reimport von EU-Neuwagen mit sich bringt, dann müssen Sie das Kleingedruckte im Kaufvertrag genau unter die Lupe nehmen. Denn das, was von Autohändlern als Null-Prozent-Finanzierung für Neuwagen angepriesen wird, entpuppt sich für den Käufer häufig als Kostenfalle.

Null-Prozent-Finanzierung beim Autokauf – was ist das?

Bei einer Wagenfinanzierung zu null Prozent Zinsen kaufen Sie ein Auto sofort und zahlen es innerhalb einer mit dem Autohändler vereinbarten Laufzeit in Raten und ohne Zinsen ab. Die Null-Prozent-Finanzierung für das neue Fahrzeug wird ohne Anzahlung realisiert – das macht sie für Käufer mit wenig Eigenkapital besonders interessant. Eine Null-Prozent-Finanzierung ist sowohl für Neuwagen für als auch Gebrauchtwagen erhältlich.

Angebote einer 0 %-Finanzierung sind nur beim Händler erhältlich

Ein Auto mit einer Null-Prozent-Finanzierung können Sie ausschließlich beim Autohändler erhalten, der die Finanzierung über die Bank des Autoherstellers abwickelt. Wenn Sie zum Beispiel einen Audi kaufen, läuft der Kredit bei der hauseigenen Bank von Audi.

Selbst wenn Sie zwei Kaufverträge abschließen, einen Vertrag mit dem Autohändler und den zweiten mit der zugehörigen Autobank, erhalten Sie das Fahrzeug und die Finanzierung aus einer Hand. Diese Option kann für Sie allerdings nachteilig sein, da Sie sich die Konditionen binden, die Ihnen vom Verkäufer angeboten werden. Ein Vergleich von weiteren, eventuell günstigeren Angeboten findet dabei meist nicht statt.

0 %-Autofinanzierung – was sind die Vor- und Nachteile?

Vorteile einer Null-Prozent-Finanzierung:
Fahrzeug und Kredit kommen aus aus einer Hand der Kreditabschluss ist unbürokratisch
der Kauf ist ohne Anzahlung möglich.

Nachteile der Null-Prozent-Finanzierung:
es gibt keinen Rabatt für die Barzahlung die Produktpakete, Versicherungspakete und Zusatzkosten sind unübersichtlich mögliche Ballonraten können einen zusätzlichen Kredit mit sich ziehen
Der Kunde erhält keine finanzielle Fachberatung vom Händler.

Fazit: Eine 0 %-Finanzierung lohnt sich nicht

Bei der Debatte, ob sich ein Autokauf ohne Zinsen lohnt oder welche Vor- und Nachteile eine 0 Prozent Finanzierung gegenüber dem Barkauf oder der Reimport von EU-Neuwagen mit sich bringt, gilt folgende Faustregel: Je billiger der Zins, desto kleiner der Rabatt. Der Jahreszins von null Prozent bezieht sich auf den Autolistenpreis ohne die teilweise hohen Rabatte, die bei einer Barzahlung gewährt würden. Wenn Sie den wirklichen Kaufpreis zugrunde legen, wird aus der Null-Prozent-Autofinanzierung schnell ein kostspieliger Kredit. Zusätzliche Angebote wie zum Beispiel Kreditkarten oder Versicherungen lassen die Kosten in die Höhe schießen.

Ein zusätzlicher Hinweis:
Um den optimalen Kaufpreis zu ergattern, sollten Sie sich im Voraus bei verschiedenen Autohändlern über aktuelle Sondermodellaktionen oder Rabatte informieren. Sprechen Sie die Autohändler auf Rabatte aktiv an: Oftmals gibt es Firmenrabatte oder Sonderangebote für gewisse Berufsgruppen, von denen Sie profitieren können.