Autoreifen der Zukunft Michelin Visionary Concept — Pannensicher ohne Luft und biologisch abbaubar

Autoreifen der Zukunft Michelin Visionary Concept — Pannensicher ohne Luft und biologisch abbaubar

Der Autoreifen der Zukunft rollt ohne Luft, das Profil kann beliebig aufgedruckt werden und am Ende ist er biologisch abbaubar. Eine entsprechende Studie hat Michelin jetzt vorgestellt. Wie funktioniert das Visionary Concept?

Der Reifen der Zukunft hält so lange wie ein Auto, kann per 3D-Druck jedes beliebige Profil annehmen und baut sich am Ende biologisch ab, so die Vision von Michelin. Das Visionary Concept kombiniert Reifen und Rad in einer Einheit. Das Design der bionischen Wabenstruktur ist natürlichen Organismen wie etwa Meereskorallen nachempfunden. Je stärker die Kräfte, desto stärker das Material: In der Nähe der Radnabe rücken die Verästelungen zusammen und erzeugen so eine hohe Steifigkeit. In Richtung Lauffläche werden die Abstände größer und das Material nachgiebiger, um so einen besseren Federungskomfort bieten zu können.

Jedes beliebige Profil per 3D-Druck

Das komplette Rad besteht aus recycelten Materialien, die wiederum komplett recycelbar sind. Die Fahreigenschaften sollen mit einem konventionellen Reifen aus Kautschuk vergleichbar sein. Im Unterschied dazu kann der Visionary Concept jedoch per 3D-Druck mit jedem beliebigen Profil versehen werden: Ein Winterprofil ist genauso möglich wie ein Offroadprofil. Per App kann außerdem das Profil an eine geplante Reise angepasst werden.

Quelle: http://www.auto-motor-und-sport.de/news/michelin-visionary-concept-reifen-studie-luftlos-abbaubar-12185616.html

Related Posts