Seat Tarraco mit neuer Ausstattung

Seat erweitert das Ausstattungsprogramm seines Mittelklasse-SUV Tarraco um ein weiteres Angebot. Seat bietet sein Mittelklasse SUV Tarraco nun auch in der Xperience-Ausstattung an. Die ab 39.500 Euro erhältliche Variante beinhaltet unter anderem einen Kühlergrill mit Chrombesatz, 19-Zöller, elektrische Heckklappe, Dreizonen-Klimaanlage, schlüssellosen Zugang, Stoffbezügen aus strapazierfähigen Microfasern und beleuchtete Türeinstiegsleisten.   Der Seat Tarraco wird mit …

Lexus ES: Update zum Modelljahr 2023

Die Lexus-Limousine ES kann nun ihre Insassen besser verstehen und auch besser laden. Zum neuen Modelljahr (Auslieferung im Oktober) spendiert Lexus seiner Limousine ES ein neues Multimediasystem mit verbesserter Sprachsteuerung und Fernzugriff per Smartphone. Es bietet unter anderem eine Cloud-basierte Navigation und eine optimierte Spracherkennung („Hey Lexus“). Durch ein neues Datenkommunikationsmodul ist das Fahrzeug jederzeit …

Autokäufer interessieren sich immer mehr für alternative Antriebe.

In den vergangenen 3 Jahren ist die Bereitschaft deutscher Autokauf-Interessenten, sich für einen Pkw mit alternativen beziehungsweise batterieelektrischen Antrieb zu entscheiden, stark gestiegen. Planten 2019 noch 23 Prozent der Teilnehmer einer DAT-Umfrage wahrscheinlich einen Hybrid oder Plug-in-Hybriden zu erwerben, waren es im Mai 2022 schon 32 Prozent. Die Zustimmung für ein E-Auto stieg im Vergleichszeitraum …

E-Auto-Boom verschärft Chipmangel

2021 erholte sich die Autoindustrie vom Corona-Schock. Doch einige Probleme bleiben. Schuld sind Ukraine-Krieg und E-Auto-Boom. Seit der Corona-Pandemie hat die Autoindustrie weltweit mit Problemen vor allem in den Lieferketten zu kämpfen. Die dürften laut einer Studie der Unternehmensberatung AlixPartners auch in den kommenden Jahren fortbestehen. Lieferengpässe etwa bei Chips, rückläufige Absatzzahlen, steigende Rohstoffpreise und …

Mehr als 1.200 Kilometer ohne Ladestopp

Wie weit man mit einem E-Auto unter Alltagsbedingungen kommen kann, macht das Forschungsfahrzeug Vision EQXX von Mercedes deutlich. Erneut schickte Mercedes sein Forschungsfahrzeug „Vision EQXX“ auf Langstreckenfahrt auf öffentlichen Straßen. Diesmal ging es von Stuttgart nach Silverstone. Ohne zu laden, kam das Fahrzeug inklusive einiger Extrarunden auf der Rennstrecke bei sommerlichen Temperaturen von bis zu …

Autonomes Fahren

Autos müssen keinen Fahrer mehr haben. Ganz auf den Menschen verzichten will das neue Gesetz zum autonomen Fahren aber nicht.   Der Weg für fahrerlose Autos auf deutschen Straßen ist frei. Die Bundesregierung hat nun ein Gesetzespaket zum autonomen Fahren beschlossen, das den Betrieb von selbst fahrenden Robotermobilen erlaubt. Es soll im Mai in Kraft …