Detroit 2014 – Corvette Z06

Mit der neuen Corvette Z06 stellt Chevrolet endgültig einen Porsche-Killer auf die dunkel lackierten 20 Zoll Felgen. Wobei nach Sportwagen-Manier die Vorderachse nur 19 Zoll große Leichtmetallräder bekam. Während die Vorderachse bereits mit 285er Reifen ordentlich bestückt ist – rollen auf der Hinterachse sogar 335 Millimeter breite Sportreifen.

Das macht Sinn. Denn die neue „fette Vette“ ist  635 PS stark. Unter der langen Haube mit massiver Ausbuchtung arbeitet ein Trumm von einem Motor: Ein V8 der von einem Kompressor beatmet – 860 Newtonmeter bereit stellt und die ganze Kraft wandert auf die Hinterachse. Zum verwalten der Kraft steht ein manuelles Siebengang-Getriebe oder eine Achtgang-Automatik zur Auswahl. Im Falle des Achtgang-Automaten stehen Schaltwippen hinter dem Lenkrad zur Verfügung.

Die Z06 bekam massives Flügelwerk verpasst. Übertroffen wird dies nur von ihrer Renn-Schwester die auf dem Stand in Detroit ebenso präsentiert wurde.

Der Preis? Noch unbekannt. Klar ist nur – im Frühjahr 2015 wird die neue Corvette Z06 ausgeliefert.

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen