Ein Weihnachtsgedicht

citroen weihnacht

Das müssen wir nutzen, das müssen wir melden,

das bringen wir ganz groß raus.

Das ist sensationell, das macht uns zu Helden,

es ist schließlich der Nikolaus.

 

Mit neuem Wagen, stylisch und schnell,

fährt er nun, der gute Mann –

sparsam, sauber und individuell –

man ihn schon beneiden kann.

 

Im Ds3 Cabrio fährt er diesmal los,

so viel haben wir noch in der Kasse.

Der Medienwert ist riesengroß,

sein Name und sein sind klasse.

 

Wir warten auf den Pressesturm,

doch die Medien sich zieren.

Enttäuscht fragen alle nur:

„Was ist denn mit den Rentieren?“

 

Auch die Geschicht‘ hat ’ne Moral,

man lernt doch niemals aus.

Die Medien entscheiden was wichtig, was egal.

Selbst wenn es ist der Nikolaus.

 

 

Vielen Dank an die Citroën-Presse-Abteilung für dieses „äh“ Weihnachtsgedicht – an solchen Aktionen erkennt man gut, wer seinen Humor noch nicht hinter dem Compliance-Bart versteckt hat 😉

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger