Citroen C5 Aircross

Citroen legt ein Sondermodell des C5 auf

Mit Komfort-Extras wollen zwei Sondermodelle des Citroen C5 Aircross Dienstwagenfahrer locken. Die Farbe fällt in jedem Fall dezent aus.  

Speziell für Gewerbekunden legt Citroen zwei Sondermodelle des C5 Aircross auf. In der „Business Feel“-Edition verfügt das kompakte SUV über die „Advanced Comfort“-Federung, einen Fahrersitz mit Lendenwirbelstütze und Klimaautomatik. Die Variante „Business Shine“ bietet darüber hinaus unter anderem LED-Scheinwerfer, Seitenscheiben vorne aus Verbundglas und eine Induktions-Lademöglichkeit für Smartphones. Für die Lackierung beider Modelle stehen die Farben „Polar-Weiß“ und „Platinium-Grau“ zur Wahl. Das Antriebsangebot umfasst einen Benziner und einen Diesel mit jeweils 96 kW/131 PS Leistung. Die Bruttopreise starten bei 28.240 Euro, den Kundenvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit bis zu 2.580 Euro an.  

Total
0
Shares
Related Posts