Citroen erinnert ans Laden

Citroen erinnert ans Laden
Lädt ein Fahrer eines Citroen C5 Aircross Hybrid nicht regelmäßig die Batterie seines Plug-in-Hybriden auf, erhält er demnächst eine Erinnerung

Citroen spricht demnächst Ladeverweigerern eines Plug-in-Hybriden gut zu, die Akkus doch zu laden. Wer nicht reagiert, wird öfter ermahnt.

Lädt ein Fahrer eines Citroen C5 Aircross Hybrid nicht regelmäßig die Batterie seines Plug-in-Hybriden auf, erhält er demnächst eine Erinnerung. Der „Plug-in-Reminder“ erscheint als Nachricht auf dem Touchscreen und macht spätestens fünf Tagen und zehn Fahrten ohne Anschluss des Fahrzeugs an eine Ladestation darauf aufmerksam, den Akku aufzuladen. Nach 30 Tagen ohne Ladevorgang erscheint die Erinnerungsmeldung zweimal am Tag. Das „over the air“-Update der Software erfolgt Anfang 2022. 

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts