Die schärfste Nummer in Detroit, das Concept-Car mit dem größten Sex-Appeal? Ausgerechnet Toyota bringt einen Sportwagen-Appetizer nach Detroit auf die NAIAS, der alles andere auf der Messe ordentlich auflaufen lässt. Ganz klar, mein Favorit von Detroit:

Toyota FT-1

Im Rennspiel Gran Turismo 6 kann man den FT-1 bereits fahren, für die Straße wird es ihn so vermutlich nicht geben. Aber er zeigt uns, was möglich wäre. Nach dem GT86 in der Klasse um 30.000 € – könnte der FT-1 der Porsche-Schreck werden. Als Nachfolger der legendären Toyota Supra, wären ein Reihensechszylinder-Turbo mit guten 400 PS und Hinterradantrieb die richtige Mischung für einen, völlig Prius-Gedanken-freien Sportwagen.

Toyota könnte – wollen sie?

Honda stellt 2015 den neuen NSX vor. Bei Nissan brummt der GT-R und dreht auf der Nordschleife eine schnelle Runde nach der anderen. Toyota könnte mit einem Supra-Nachfolger in diesen munteren Reigen einsteigen.

Bis eine Entscheidung getroffen wird, helfen die Fotos aus Detroit – und wer bereits eine neue Playstation besitzt, der kann ja virtuell ein paar Runden im FT-1 drehen.

 

Unterstütze AUTOHUB - Werde Fördermitglied