Die schönsten Kurven Norwegens mit dem Mazda MX-5 RF (Werbung)

Die schönsten Kurven Norwegens mit dem Mazda MX-5 RF (Werbung)

Wenn man das Wort „Roadtrip“ hört, denkt man an kurvige Strassen, ein schickes Auto und jede Menge Fahrspaß. Zwei Auto Bild Leser durften genau dieses Abenteuer vor kurzem in Norwegen bestreiten und was soll man sagen: es hat sich mehr als gelohnt. Atemberaubende Fjordlandschaften, der längste Straßentunnel der Welt und ein unvergessliches Zusammenspiel der Elemente. Eine bessere Kulisse für eine Tour in einem schnittigen Cabriolet kann es nicht geben. Schon die erste Tour unter dem Motto „Die Kurve deines Lebens“ von München nach Nizza verlief erfolgreich. Das schrie geradezu nach einer Fortsetzung und „tada“: schon war die nächste Tour geplant.

In vier Etappen mit insgesamt ca. 960 km von Bergen nach Kristiansund durften sich die Teilnehmer diesem echten automobilen Abenteuer stellen und dabei alle Vorzüge des Mazda MX-5 RF erleben, neidvolle Blicke inklusive. Kein Wunder bei der atemberaubenden Kulisse, die sich den beiden im hohen Norden bot. Von hoch ansteigenden Bergen, über dramatische Wasserfälle, bis hin zu massiven Gletschern, bot sich die komplette Schönheit der südnorwegischen Landschaft. Ein besonderes Highlight: Die Überfahrt der Hardangerbrücke über dem anmutigen Eidfjord, an der die Norweger nur viereinhalb Jahre gebaut haben. Die können was, die Nordmänner.

Ein weiteres Leckerbissen: die Kurven der besonders ausgewählten Streckenführung. Ein absolutes Fest für alle Kurvenfans, denn der Mazda MX-5 RF liegt auf der Straße wie ein Go-Kart und lässt nicht nur die Mitfahrer gut aussehen. Spritzige 160 PS drückt der 2.0-Liter-Benziner auf die Straße und damit ist der 1120 Kilo leichte Zweisitzer perfekt motorisiert. Ein knackiges  Sechsgangschaltgetriebe und eine präzise Lenkung machen den Fahrspaß nochmals eine Nummer größer. So wundert es nicht, dass sich jährlich hunderttausende Touristen auf diese spektakuläre Serpentinenstraße stürzen. Mit dem richtigen Fahrzeug wie dem Mazda MX-5 RF kriegt man davon erst recht nicht genug.

Elf Haarnadelkurven führen auf eine Höhe von 620 Metern und erlauben den tollen Blick über den Geirangerfjord. Bei geöffnetem Targadach ein wahrer Traumblick. Ein Windschott aus Acryl hinter den Kopfstützen hält während der Fahrt die Zugluft zurück. So kuschelig kann es gern weitergehen. Die Atlantikstraße zwischen Molde und Kristiansund gehört zu den interessantesten Routen Norwegens. Perfekt für die Fahrt „oben ohne“. Die charakteristische Storseisund-Brücke mit einer Höhe von 23 Metern ist ein weiteres Highlight auf der Route. Doch auch die schönste Tour findet mal ein Ende. Mit einem lachenden und weinenden Auge verabschieden sich die beiden Teilnehmer vom schönen Flecken Erde Norwegens und dem sportlichen Mazda, mit dem sie das nächste Level des Roadtrips erklommen haben. Was für ein Traum.

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999 ⁄ 94 ⁄ EG: Kraftstoffverbrauch/CO2-Emissionen für den Mazda MX-5 RF SKYACTIV-G 160: Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 6,9 l/100 km; CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus*: 161 g/km. CO2-Effizienzklasse**: F

* Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG: Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtigen geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffs bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94/EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Abweichende Werte können sich in der Praxis auch durch Umwelteinflüsse, Straßen- und Verkehrsverhältnisse sowie Fahrzeugzustand, zusätzliche Ausstattung und Fahrzeugbeladung ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Mazda Verkaufsstellen, bei der Mazda Motors (Deutschland) GmbH und bei der DAT unentgeltlich erhältlich ist.

** CO2-Effizienz, auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Related Posts