Citroën C5 Tourer HDi 165 – Automatik – Fazit – Vorteile und Nachteile

Fahrbericht Citroën C5 Tourer

Vorteile & Nachteile – Fazit:

Seite 3 des Citroën C5 Tourer HDi165 Fahrbericht:
Der große Kombi aus Frankreich kann durch sein perfektes Fahrwerk beeindrucken, fährt einen fulminant großen Kofferraum durch die Gegend und spielt mit dem 164 PS starken Diesel nicht die ganz kleine Nummer auf der Autobahn.

Es ist vor allem eine Frage des Image – auch heute noch.

Die Vorurteile der Dienstwagen- und Familienkombi-Besitzer gegen einen Franzosen sind vielfältig. Im Falle des C5 kommt zudem die Frage nach der Dauerhaltbarkeit des Hydropneumatischen Fahrwerks hinzu. Hierzu kann ich nach 14 Tagen nichts sagen, wohl aber über die Qualität im Innenraum.

Es klappert nichts – und es rappelt nichts.

Geht es nach meinen Vorurteilen, dann ist es natürlich erst einmal verwunderlich – aber der C5 Testwagen war vorbildlich verarbeitet und bot beim Thema Qualität und Haptik im Innenraum keine Kritikpunkte.

Vorteile:

  • Unschlagbare Fahrwerkstechnik
  • Sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Viel Platz im Innenraum

Nachteile:

  • Das Image

Der Verbrauch:

  • Alltagsfahrer ohne Sparfuß: 7.1 Liter auf 100 KM
  • Öko-Experte mit grünem Zeh:  5.6 Liter auf 100 KM
  • Außendienstler mit Vollgas-Lust: 8.8 Liter auf 100 KM

Das war perfekt:

  • Der Federungskomfort
  • Der leise und kräftige Motor
  • Die feinen Ausstattungs-Details

Das habe ich vermisst:

  • Eine bessere Automatik. Hier bleibt Platz für Nachbesserungen.

citroen C5 Lenkrad Nabe

Bewertung:

Komfort – 21 von 25 Punkten

  • Federung leer:  5 von 5 Punkten
  • Federung beladen:  5 von 5 Punkten
  • Fahrgeräusche innen: 4 von 5 Punkten
  • Serien-Ausstattung: 4 von 5 Punkten
  • Assistenzsysteme: 3 von 5 Punkten

Fahrverhalten – 20 von 25 Punkten

  • Kurvenhandling: 4 von 6 Punkten
  • Stabilität V/Max:  6 von 6 Punkten
  • Fahrspaß subjektiv: 2 von 3 Punkten
  • Beschleunigung: 3 von 4 Punkten
  • Grenzbereich: 5 von 6 Punkten

Kosten – 18 von 25 Punkten

  • Grundpreis: 5 von 6 Punkten
  • Aufpreisliste:  5 von 6 Punkten
  • Verbrauch: 5 von 6 Punkten
  • Wartung: 2 von 3 Punkten
  • Wertverlust: 1 von 4 Punkten

Antrieb – 15 von 25 Punkten 

  • Laufkultur des Motors: 5 von 6 Punkten
  • Beschleunigung: 3 von 5 Punkten
  • Höchstgeschwindigkeit: 3 von 4 Punkten
  • Getriebe: 2 von 4 Punkten
  • Traktion: 2 von 6 Punkten

Citroen C5 Tourer Seitenansicht Feld

Punktzahl gesamt: 74 / 100 Punkten

Fahrbericht Citroën C5 Tourer –  Das Fazit:

Der große Kombi von Citroën erfüllt nur zum Teil die Vorurteile, die ich so habe, denke ich an französische Automobile und den Lebensstil unserer Nachbarn im Westen.

Das Lenkrad mit seiner fest stehenden Nabe und dem nur darum herum drehen Lenkradkranz zum Beispiel, das ist für mich so typisch unkonventionell und damit auch typisch Citroën.  Völlig untypisch empfand ich jedoch die Verarbeitungsqualität und auch die Materialwahl im Innenraum. Da wollte so gar kein Eindruck von „Laissez-faire“ aufkommen und auch für das „Kontakteinparken“ wie man es in Paris praktiziert, scheint der C5 einfach zu schade.

Dafür gerade zu unverschämt gut – der Federungskomfort des C5 mit Hydropneumatik. Es bleibt abzuwarten, wie Citroën die Zukunft des großen Kombi gestalten wird, hatte man doch zum Beginn des Jahres die Oberklassen-Limousine C6 still und heimlich von unserem Markt genommen. Dieses Schicksal dürfte dem C5 erspart bleiben – bleibt dann nur zu hoffen, dass Citroën weiter an den Stärken des C5 feilt und die kleinen Schwächen (z.Bsp. das weniger komfortable Automatikgetriebe) ausmerzt.

Einen guten Grund, den C5 Tourer HDi 165 nicht bei der Wahl des nächsten Dienst- oder Familienkombis zu berücksichtigen, konnte ich nicht finden.

Der C5 ist viel mehr ein Geheimtipp für Menschen, die den Nerz eher nach innen tragen und bei Frankreich nicht nur an frivoles Pariser Nachtleben, Schnecken auf der Speisekarte und schlechte Autos denken!

…zu den technischen Daten… >>>

Seite 1 | Seite 2 |  Vorteile & Nachteile | Technische Daten | Galerie

___________________________________ 

Vielen Dank an den Automobil-Hersteller Citroën für die Bereitstellung des Testfahrzeuges!
Text/Foto: Bjoern Habegger
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen