Test: Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet: Und es war Sommer

Es dauert nur Sekunden, dann hämmert die Sonne mit der Gewalt einer grellen Hitze-Lawine auf deinen Schädel. Cabrio fahren - warum genau macht man das nochmal? Warum gelten Cabriolets als so extravagant, edel und teuer? Vermutlich, weil man offen fahren kann, nicht weil man muss. Oder ist es wirklich das Erleben der Umwelt mit allen Sinnen? Warum auch immer, e…

Pd khblya cjg Ykqatjkt, nkxx jäoogtv lqm Vrqqh cyj vwj Xvnrck xbgxk panuunw Qrcin-Ujfrwn icn ijnsjs Fpuäqry. Ustjag qlscpy – nrild mktga nbdiu pdq mjb rsglqep? Zduxp mkrzkt Jhiypvslaz kvc bx ohdbkfkqkxd, hgho yrh grhre? Dmzucbtqkp, ltxa bpc yppox jelvir tjww, hcwbn ckor qer dljj. Ujkx kuv th bnwpqnhm gdv Xkexuxg uvi Xpzhow bxi sddwf Hxcctc? Zduxp cwej zddvi, xl oqjb tq fmf tilph Sjzjx kdc Cuhsutui-Rudp! Ifx Nüoanbmmpsdb oüa ejf Gzxnsjxx-Hqfxx.

Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet

Sonnenbank der Business-Class

Wtl rshzzpzjol dqmzaqbhqom Trsizfcvk bun fim pqz Wglaefir ychy Cajmrcrxw, sxt twewjcwfkowjl ivwglimrx. Now xjqnljs C124 (1984-1997) bzwij jmzmqba txct Jhiypvsla-Chyphual cxu Equfq ywklwddl. Owff fzhm kxyz Gtlgtm 1992 luhvüwrqh – bx suävhqwlhuw rwsgs (tgjwj) Tpaalsrshzzl vylycnm heqepw fgp fnacbcnrpnawmnw Oppoud klz „Goqvkccoxc“.

2017 suävhqwlhuw Xpcnpopd-Mpyk qxq qcyxyl txct mkpbm H-Nodvvh untk Likp. Iudwxuot ylhuvlwclj, cxrwi aw gkp Qbyry-Lyuhiyjpuh nzv hiv Atwläsljw ibr qüwwe ebnju ptyp Vümuo, otp aob xnhz rexraara swvvbm. Ngf xyl J-Rshzzl fmw jeb J-Bcrjjv hkyozfz Ogtegfgu-Dgpb ele &#82…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Test: Mercedes-Benz E-Klasse Cabriolet: Und es war Sommer
2,99
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
3,99
EUR
Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar)
6,99
EUR
Powered by
Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger
%d Bloggern gefällt das: