Toyota GT 86 – Fahrbericht Fazit

Vorteile & Nachteile – Fazit:

Seite 2 des Toyota GT 86 Fahrbericht: [zum Anfang]
Der GT 86 ist nicht das Nummer 1 Auto für die Familie oder für den geschäftlichen Alltag. Der GT 86 zeigt sich dann von seiner besten Seite, wenn man nur  „aus Spaß“ hinter das Lenkrad steigt, den Boxermotor startet und das echte Fahrvergnügen erleben will.

Toyota GT 86 im Drift

[one_half last=“no“]

Vorteile:

[crosslist]

  • Extrem handlich
  • Wundervoll am Gas hängender Motor
  • Perfekte Straßenlage

[/crosslist]

[/one_half]

[one_half last=“yes“]

Nachteile:

[badlist]

  • Sitzposition könnte noch niedriger sein
  • Leistung hat man nie genug

[/badlist]

[/one_half]

[arrowlist]

Der Verbrauch:

  • Alltagsfahrer ohne Sparfuß: 8.4 Liter auf 100 KM
  • Öko-Experte mit grünem Zeh:  7.6 Liter auf 100 KM
  • Außendienstler mit Vollgas-Lust: 11.8 Liter auf 100 KM

[/arrowlist]

[checklist]

Dafür liebt man den Toyota GT 86:

  • Der Toyota GT 86 bringt den puren, den unverwässerten Fahrspaß zurück und bleibt dabei preislich vollkommen im Rahmen!

[/checklist]

[badlist]

Toyota GT 86 Front ansicht teil fahrbericht

Das habe ich am Toyota GT 86 vermisst:

  • Nichts. Der GT 86 ist eine perfekte Kombination aus gute Laune Auto und Landstraßen-Brenner.

 

Bewertung:

[one_half last=“no“]

Komfort – 13 von 25 Punkten

[arrowlist]

  • Federung leer:  4 von 5 Punkten
  • Federung beladen:  2 von 5 Punkten
  • Fahrgeräusche innen: 3 von 5 Punkten
  • Serien-Ausstattung: 3 von 5 Punkten
  • Assistenzsysteme: 1 von 5 Punkten

[/arrowlist][/one_half]

[one_half last=“yes“]

Fahrverhalten – 23 von 25 Punkten

[arrowlist]

  • Kurvenhandling: 6 von 6 Punkten
  • Stabilität V/Max:  6 von 6 Punkten
  • Fahrspaß subjektiv: 3 von 3 Punkten
  • Beschleunigung: 2 von 4 Punkten
  • Grenzbereich: 6 von 6 Punkten

[/arrowlist]

[/one_half]

[one_half last=“no“]

Kosten – 19 von 25 Punkten

[arrowlist]

  • Grundpreis: 6 von 6 Punkten
  • Aufpreisliste:  4 von 6 Punkten
  • Verbrauch: 5 von 6 Punkten
  • Wartung: 2 von 3 Punkten
  • Wertverlust: 2 von 4 Punkten

[/arrowlist][/one_half]

[one_half last=“yes“]

Antrieb – 22 von 25 Punkten 

[arrowlist]

  • Laufkultur des Motors: 5 von 6 Punkten
  • Beschleunigung: 4 von 5 Punkten
  • Höchstgeschwindigkeit: 4 von 4 Punkten
  • Getriebe: 4 von 4 Punkten
  • Traktion: 5 von 6 Punkten

[/arrowlist]

[/one_half]

Fakten:

[one_half last=“no“]
[arrowlist]

  • Modellbezeichnung: Toyota GT 86
  • Ausstattung:  6-Gang
  • Testwagenpreis: 30.990 €
  • Kilometerstand:  1.500 km

[/arrowlist]

[/one_half][one_half last=“yes“]

[arrowlist]

  • Hubraum: 1.998 ccm³
  • Bauart: 4-Zylinder Boxermotor
  • Leistung:  147 kW – 7.000 Umdrehungen
  • Antrieb: 6-Gang Getriebe manuell – Heck

[/arrowlist]

[/one_half]

Fahrbericht GT 86 Fazit

Punktzahl gesamt: 77 / 100 Punkten

Toyota GT 86 –  Das Fazit:

Ein sportliches 2+2 Coupé mit echten Talenten für den sportlichen Ausritt über Asphaltbahnen und das alles zu einem finanzierbaren Preis. So oder ähnlich muss es im Lastenheft des GT 86 gestanden sein, als die Truppe aus Toyota und Subaru-Profis ans Werk ging.

Ziel erreicht. Der GT 86 ist meine Fahrspaß-Helden des neuen Jahrtausends, ein Auto das den Glauben an den bezahlbaren, puren Fahrspaß zurück gebracht hat. Eine Reinkarnation für Fahrspaß-Gläubige.

… zu den technischen Daten… >>>

Start |  Vorteile & Nachteile | Technische Daten | Galerie

Vorstellung  Toyota GT 86 – Technikreihe

Der GT86 bei AutophorieDer GT86 bei veight.de

___________________________________ 

Vielen Dank an den Automobil-Hersteller Toyota für die Bereitstellung des Testfahrzeuges!
Text/Foto: Bjoern Habegger | auto-bloggerei.de | 2013 |  by-nc-nd

[one_half last=“no“]


[/one_half][one_half last=“yes“]


[/one_half]

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger