Fiat 500X: Kleines SUV für rund 17.000 Euro

Als größter Ableger seiner Familie kommt der 500X in wenigen Tagen ab 16.950 Euro auf den Markt. Dafür erhält man das kleine SUV mit einem 82 kW/110 PS starken Benziner. Mit Offroad-Optik starten die Preise bei 22.450 Euro. Basisaggregat ist dann ein Turbobenziner mit 103 kW/140 PS.

Für den Fiat 500X sind fünf Ausstattungsvarianten erhältlich. Neben der Version Pop, Pop Star und Lounge stehen für das SUV im robusten Look die Versionen Cross und Cross Plus zur Wahl.

Zur Ausstattung des Fünfsitzers, der sich seine Technik mit dem amerikanischen Konzernbruder Jeep Renegade teilt, gehören immer elektrische Fensterheber vorne und hinten, eine Geschwindigkeitsregelanlage, ein höhenverstellbarer Fahrersitz sowie in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger.

Autor: Adele Moser/SP-X

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen