Fiat Panda Modelljahr 2017 – Besser verbunden

Für das Modelljahr 2017 hat Fiat den Kleinwagen Panda in einigen Details überarbeitet. Dank der Möglichkeit, Smartphones mit dem Infotainment-Bordsystem Uconnect zu verbinden, lassen sich künftig webbasierte Dienste nutzen.

Optisch bleibt der Panda ganz der Alte. Einzige Neuerungen: die Außenfarben Amore-Rot und Colosseo Metallic-Grau sowie neue 15-Zoll-Leichtmetallräder. Im Innenraum hat sich etwas mehr getan. Unter anderem sollen die Anzeigen im Kombiinstrument besser ablesbar sein, außerdem gibt es ein neues Doppelspeichen-Lenkrad sowie neue Designs für die Sitzbezüge.
(Mario Hommen/SP-X)

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.