Kilometergeld für E-Autofahrer

Fiat belohnt E-Auto-Vielfahrer mit Punkten

Wer viel Elektro-Fiat fährt, erhält künftig Bonuspunkte. Mit denen lässt sich einkaufen.  

Fiat hat ein Bonuspunkteprogramm für Fahrer eines elektrisch angetriebenen Fiat 500 aufgelegt. Diese können nun pro gefahrenem Kilometer sogenannte Kiri-Coins sammeln, die sich auf einem speziellen Marktplatz in Waren und Dienstleistungen umtauschen lassen. Bei einer Fahrleistung von beispielsweise 10.000 km pro Jahr in der Stadt wird im Durchschnitt ein Gegenwert von rund 150 Euro gesammelt. Darüber hinaus werden Daten zum Fahrstil gesammelt; die europaweit besten Nutzer erhalten spezielle Angebote und Gutscheine von Partnerfirmen wie Amazon und Netflix.  

Total
0
Shares
Related Posts