News: Honda Civic als Studie – Früher Vorgeschmack

Die zehnte Generation des Honda Civic kündigt sich auf dem Genfer Salon (3. bis 13. März) an. Auf der Frühjahrsmesse debütiert der sehr seriennahe Prototyp des Fünftürers, das Serienmodell dürfte ein weiteres Jahr auf sich warten lassen.

Die zehnte Auflage wird optisch wohl weniger exzentrisch ausfallen als die letzten Modelle mit ihrem futuristischen Styling. Generell wollen sich die Japaner nun stärker an der europäischen Konkurrenz ausrichten. Nicht zuletzt, da das aktuelle Modell die Absatzerwartungen auf dem Kontinent nie erfüllen konnte. Gebaut wird der Fünftürer weiterhin im britischen Swindon.

Die viertürige Civic-Limousine der zehnten Generation wird bereits seit Ende November in den USA verkauft. Auch eine Coupé-Variante soll dort in Kürze auf den Markt kommen. In Europa wird es beide Versionen wohl aber nicht geben.

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion | Holger Holzer
Dieser Artikel stammt aus der SP-X Redaktion von Holger Holzer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen