Genf 2015: Infiniti zeigt QX30 Concept

Infiniti zeigt auf dem Autosalon in Genf (5.-15.3.2015) die Weltpremiere seines QX30 Concept. Das Crossover-Konzept verweist auf ein zukünftiges Premium-Kompaktfahrzeug und soll das starke Bekenntnis von Infiniti zu diesem Segment bestärken. Das QX30 Concept überschreitet mit seiner glatten, Coupé-artigen Linienführung in Verbindung mit dem soliden Auftreten eines Crossovers die bestehenden Designgrenzen.

 

(ampnet/nic)

 

 

 

Anmerkung zur Meldung:

Der QX30 wird auf der Plattform der Mercedes A-Klasse aufbauen und sich Komponenten mit der Compact-SUV-Variante GLA teilen.  /hab

 

Previous ArticleNext Article
Red.: auto-medienportal
Dieser Artikel stammt vom Auto-Medienportal. Das Auto-Medienportal bietet allen Medien relevante Nachrichten und Berichte in Text-, Foto-, TV- und Audio-Beiträgen von hoher journalistischer Qualität.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen