Neues Kia-Logo

Kia hat ein neues Logo

Nach gut einem Vierteljahrhundert gibt sich Kia wieder ein neues Logo. Vom alten unterscheidet es sich deutlich.  

Der koreanische Autohersteller Kia ändert sein Markenlogo. Nach knapp einem Vierteljahrhundert im roten Oval stehen die drei Buchstaben des Unternehmensnahmen nun allein. Die drei gedrungenen Lettern sind zudem stärker stilisiert und gehen an den Enden ineinander über. Das neue Logo symbolisiert Kia zufolge „Selbstvertrauen und Engagement für die Kunden“. Flankiert wird die Modernisierung vom neuen Slogan „Movement that inspires“ („Bewegung, die inspiriert“).  

Die Wurzeln des abgelösten Logos reichen bis 1994 zurück, 2021 gab es eine leichte Überarbeitung, die vor allem die Farbe betraf. Zwischen 1986 und 1994 stand ein schwarzer Schriftzug mit einer stilisierten Industrie-Skyline für die Marke, vorher nutzten die Koreaner ein grünes, auf dem Kopf stehendes „Q“. Bei der Gründung in den 1940er-Jahren, damals noch als Fahrradhersteller, bestand das Logo aus Zahnrädern und Diamanten. Im Heimatmarkt Korea ist darüber hinaus ein spezielles Logo in Gebrauch, das aus einem stilisierten „K“ im Kreis besteht und entfernt an das Markenzeichen von Lexus erinnert. 

Total
0
Shares
Related Posts