News: Mercedes GLE und GLE Coupé – Frisch gemacht, umgetauft und neu erschaffen

Im Rahmen eines Facelifts bekommt die Mercedes M-Klasse einen neuen Namen. Die Stuttgarter haben ihr nun GLE genanntes Oberklasse-SUV gründlich überarbeitet, zum Beispiel mit Plug-in-Hybridantrieb sowie mehr Sicherheits- und Komfortfeatures. Erstmals hat die Basisvariante Heckantrieb, so kostet der GLE 250 d, dessen Dieselaggregat unverändert 150 kW/204 PS leistet, 53.967 Euro.

Mit Plug-in-Hybrid-Antrieb steht der neue GLE für 73.900 Euro in der Preisliste. Der GLE 500 e 4matic kombiniert V6-Beziner (245 kW/333 PS) und Elektromotor (85 kW/116 PS). Zusammen kommen die Aggregate auf eine Systemleistung von 325 kW/442 PS und ein Drehmoment von 650 Newtonmetern. Die Preise der weiteren Benzin- und Dieselmotoren liegen einige hundert Euro oberhalb der bisherigen Modelle.

Die Stuttgarter haben ihr nun GLE genanntes Oberklasse-SUV gründlich überarbeitet, zum Beispiel mit Plug-in-Hybridantrieb sowie mehr Sicherheits- und Komfortfeatures.
Die Stuttgarter haben ihr nun GLE genanntes Oberklasse-SUV gründlich überarbeitet, zum Beispiel mit Plug-in-Hybridantrieb sowie mehr Sicherheits- und Komfortfeatures.

Basierend auf dem neuen Oberklasse-SUV, hat Mercedes mit dem GLE Coupé jetzt einen BMW X6-Konkurrenten im Produktportfolio. Mindestens 66.700 Euro kostet das Hochparterre-Coupé. Dafür erhält man den GLE 350 d (190 kW/258 PS) mit Sportsitzen, 20-Zoll Rädern, einer Heckklappe mit elektrischer Betätigung zum Öffnen und Schließen, Allradantrieb, Rückfahrkamera sowie einem Seitenwind-Assistenten. Für einen verhältnismäßig kleinen Aufpreis steht der deutlich stärkere GLE 400 (245 kW/333 PS, 67.235 Euro) in der Liste.

Sportliche Speerspitzen bilden der GLE 63 und der GLE 63 S. Hier kommt der 5,5-Liter-Achtzylinder mit 410 kW/557 PS oder 430 kW/585 PS zum Einsatz. Gezügelt wird diese Kraft durch eine spezielle Hochleistungsbremsanlage. Immer an Bord sind außerdem ein Sportfahrwerk, eine Sport-Abgasanlage und AMG-Sitze.

Autor: Adele Moser/SP-X

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen