Koreanischer Frachter

Auf  dem noch bis zum Sonntag dauernden Automobil-Salon in Genf hat Hyundai einen echten Lademeister aus dem eigenen Haus vorgestellt:

Hyundai i30cw

Mit 19cm mehr Länge als das bereits mehrfach für gutes Design und gelungene Verarbeitung gelobte Kompaktmodell i30 ist die Kombiversion vor allem für Familien eine echte Alternative zu den etablierten Angeboten auf dem Markt. Ein Kofferraumvolumen von 528 bis zu 1.642 Liter beeindruckt mit echtem Nutzwert. Neben dem gelungenen Außendesign des 1,78 Meter breiten i30cw der bis zur B-Säule weitgehend dem Kompaktmodell entspricht, fallen der Kühlergrill im neuen Hyundai Markendesign und die als Stilelement bestimmenden Sicken in der Seitenansicht auf.

Zum Marktstart im Juli erhält sind im Kombi die gleichen Motoren erhältlich wie im Steilheckmodell. Das sind die 2 Benziner mit 1.4 Liter (99PS) und der 1.6 Liter Direkteinspritzer mit 135PS, sowie die beiden Dieselmotoren mit 1.4 Liter und 90, oder 1.6 Liter in den Leistungsstufen 110 und 128PS.  Den 1.6er CRDi gibt es zusätzlich in einer besonders sparsamen Version mit dem Namen „Blue“ der u.a. dank einer Start/Stop Automatik auf einen C02 Ausstoß von 110g/km kommt.

Hyundai bietet seinen Lademeister in 3 Ausstattungslinien an. Wobei LED-Tagfahrleuchten, ESP, 6 Airbags, ein Bremsassistent, die Klimaanlage und ein Cd-Radio mit iPod Anschluß immer mit an Board sind.  Wer seinen Hyundai mit Zubehöroptionen aufrüsten möchte, für den stehen unter anderem Xenonscheinwerfer, Regensensor und eine Lederausstattung zur Auswahl.

Die Preise sind derzeit leider noch nicht bekannt. Edit: Wir schätzen den Grundpreis derzeit auf 17.990€

Lademeister aus Korea
Lademeister aus Korea

 

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger