Mitsubishi steigert den Nettogewinn!

Im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2011 (April 2011 bis März 2012) konnte die Mitsubishi Motors Corporation seine Verkäufe weltweit um ein Prozent auf 1.001.000 Fahrzeuge steigern. Gleichzeitig hat das Unternehmen seinen Nettogewinn um 53 Prozent auf 23,9 Milliarden Yen erhöht. In Europa wurden 218.000 Fahrzeuge abgesetzt, was exakt der Anzahl des vorherigen Fiskaljahres 2010 entspricht.  Die größten Märkte für Mitsubishi Motors waren wiederum Asien und Südamerika.

Für das Fiskaljahr 2012 geht Mitsubishi Motors von einer 9-prozentigen Steigerung der Verkäufe auf rund 1,1 Millionen Einheiten aus.

Fiskaljahr 2011:

Umsatz:  1,807.3 billion Yen (-1%)
Betriebsergebnis: 63,7 billion Yen (+ 58%)
Nettogewinn: 23.9 billion Yen (+ 53%)
Verkäufe: 1,001,000 Einheiten (+ 1%)

Previous ArticleNext Article

2 Comments

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen