News: Mitsubishi XR-PHEV II – Der nächst ASX fährt auch elektrisch

Mitsubishi setzt auf Plug-in-Hybridantrieb. Auch die nächste Generation des ASX soll die Technik erhalten. Wie das bei dem Kompakt-SUV ab 2016 aussehen könnte, zeigt auf dem Genfer Salon (5. bis 15. März) die Studie XR-PHEV II.

Für den Antrieb sorgt eine Kombination aus einem Verbrennungsmotor und einem 120 kW/163 PS starken Elektro-Aggregat, die beide jeweils die Vorderachse antreiben. Der Normverbrauch soll unterhalb von zwei Litern auf 100 Kilometern liegen. Der ASX wäre damit das zweite Mitsubishi-Modell, das den neuen Plug-in-Hybridbaukasten des japanischen Herstellers nutzt.

Bereits auf dem Markt ist das Mittelklasse-SUV Outlander PHEV mit einem Triebwerks-Trio aus Benziner und zwei E-Motoren, das beide Achsen antreibt. Weitere Modelle sollen folgen.

Autor: Holger Holzer/SP-X

Previous ArticleNext Article
SP-X Redaktion
Die Nachrichtenagentur SP-X liefert Ihnen aktuelle Berichte und Informationen aus den Themenbereichen Auto und Mobilität. Die jeweiligen Autoren der Artikel sind in der Fußzeile des Artikels benannt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen