LeasingRatgeberTop2

Mobilität zum Preis eines Handyvertrages

Es gibt Fahrzeugangebote bei denen man zweimal hinschauen muss. So wie die Angebote in diesem Special.

Die AUTOHUB-Redaktion hat die günstigsten Leasingfahrzeuge zum Jahresstart 2023 zusammengefasst. 

Ganz oben, oder bei der Leasingrate auch richtig; Ganz unten startet der ELARIS Pio. Ein Microcar mit elektrischen Antrieb, 49 PS und einem monatlichen Leasingpreis von unter 40 Euro. Damit unterbietet der kleine elektrische Chinese viele aktuelle Handyverträge und stellt die Frage: „Lieber trocken von A nach B kommen, oder telefonieren?“

Mit seinen zwei Sitzen und einer Höchstgeschwindigkeit von knapp über 100 km/h ist der Elaris sicher nicht als voll zu nehmen. Für die ganz simplen Bedürfnisse der Mobilität reicht er aber sicher aus.

Auch wer es lieber klassisch mag, kommt mit den Leasing-Angeboten aus dem AUTOHUB-Marktplatz auf seine Kosten. 

Mit dem Citroen C3 und dem Skoda Fabia sind zwei veritable Kleinwagen mit Platz für bis zu fünf Personen und ganz klassischem Antrieb in den Top10 der besten Leasing-Angebote.

Unter 100 Euro für den Citroen C3 mit 83 PS, bei einer Laufzeit von 12 Monaten und 10.000 Inklusivkilometern. Ein Angebot für Menschen die eine Mobilitätslücke überbrücken müssen, klar kalkulierbare Kosten zu schätzen wissen, oder einfach die Frage beantworten wollen:

„Wie lange fahre ich noch mit einem Verbrennungsmotor?“ 

You may also like

Comments are closed.