Bereits ohne Rennen erfolgreich! Mercedes SLS GT3

Mercedes-Benz SLS AMG GT3

Ostern steht vor der Tür und damit ist die für Motorsport-Fans lange und ruhige Zeit endgültig vorbei. Nachdem die Formel 1 bereits 2 Rennen gefahren ist, die WTCC auch wieder erwacht ist, stehen nun bald auch wieder die Rennen der ADAC GT-Masters an.

Ein Gewinner der GT-Sportwagen steht in diesem Jahr bereits fest, lange bevor die ersten Rennen gefahren sind:

Mercedes-Benz SLS GT3

Mit 45 Kunden-Rennwagen hat die Motorsport-Abteilung von Mercedes-Benz zusammen mit dem Haustuner AMG eine stolze Flotte an Kunden-Rennwagen auf die mächtigen Slick-Räder gestellt.  Und zufälligerweise ist 45 auch die Zahl des AMG-Jubiläums. 2012 werden 45 Jahre AMG gefeiert.

Mit 8 SLS startet die ADAC-GT Masters in die 2012er Saison und Mercedes tanzt somit erfolgreich auf den beiden großen Deutschen Tourenwagen-Serien.  Die ADAC-GT-Masters beginnt bereits am kommenden Wochenende in Oschersleben mit dem Ersten von 16 Rennläufen.

Zusätzlich kommt der SLS bei den Rennen der VLN auf dem Nürburgring zum Einsatz.  Auch hier startet das erste Rennen der Saison am 31. März. Auf ein umfangreiches und buntes Starterfeld darf man sich hierbei wieder einmal freuen.

Auch beim 24 Stunden-Rennen am Nürburgring wird der SLS um den Sieg mitfahren wollen, eingesetzt wird der Renner von gleich 3 Teams. Das Motorsport-Fest der Saison findet vom 16. Mai bis 20. Mai statt.

Die FIA GT1 Weltmeisterschaft wird in diesem Jahr zwar keine Rennen auf Deutschen Rennstrecken veranstalten, aber auch hier sind 2 SLS AMG GT3 am Start.  Im Rahmen der Weltmeisterschaft findet auch die Europameisterschaft statt und hier wird u.a. Heico-Motorsport 2 SLS einsetzen.

Weitere Rennserien mit SLS AMG GT3 Beteiligung werden sein:

  • Malaysische Super GT International Series: Petronas Syntium Team
  • Brasilianische GT-Meisterschaft: AMattheis Motorsport, BVA Racing
  • Australische GT-Meisterschaft: Erebus Racing
  • Spanische und Portugiesische GT-Meisterschaft: Sports & You
  • Britische GT-Meisterschaft: Preci-Spark, Eurotech Racing
  • Französische GT-Meisterschaft: Graff Racing
  • Österreichische GT- und Tourenwagenserie: Lechner Racing
  • Super Tourenwagen Trophy: Land Motorsport
  • DMV-TCC: ANTeam
  • Italienische Langstreckenmeisterschaft ECC: G-Private Racing

 

Mit 45 Rennfahrzeugen wird der SLS AMG GT3 zu einem erfolgreichen Rennwagen, bereits bevor das erste Mal die Zielflagge gefallen ist.

Previous ArticleNext Article
Bjoern
Autos und Motorsport - meine Leidenschaft seit über 20 Jahren. Für mich müssen Autos einfach Spaß machen und wenn ich heute Neuwagen teste, dann habe ich meine eigenen Kriterien die ein Fahrzeug erfüllen muss. Ob mich ein Auto so richtig begeistert hat, könnt ihr hier im Blog herausfinden. Dazu kommen Nachrichten aus der Welt des Automobils und des Motorsports. http://about.me/bhabegger