N24h – Startphase ohne Gnade

Kaum sind die Teams ins 24h Rennen gestartet, wird an der Spitze gleich hart gekämpft. Maxime Martin im BMW Z4 GT3 #25 hat ordentlichen Druck auf Kevin Estree im McLaren MP4-12C von Dörr Motorsport ausgeübt. Geschenkt wird sich hier nichts. Die beiden fliegen im Slalom durch den Verkehr, während etwas weiter hinten ein Fünferpulk der SP9 GT3 im Windschatten auf der Döttinger Höhe durch den Verkehr fräst. Großer Motorsport in den ersten 20 Minuten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.