Beruhigt sich das Audi-Design?

Das zukünftige Audi A8 Facelift zeigt einige Änderungen beim Wintertest in Skandinavien. Zu sehen ist eine neue Form der Scheinwerfer, sowie ein neuer Kühlergrill und neue Stoßstangen.

Und was man sieht, deutet auf eine Beruhigung des zuletzt doch stark überzeichneten Audi-Designs aus.Das Facelift des Audi A8 wird im Herbst 2021 erwartet. Neben den Überarbeitungen im Bereich des Front- und Heckdesigns dürfte jedoch die vor einiger Zeit bereits kommunizierte Vorbereitung zum Teil-Autonomen Fahren auch im Herbst kein Thema sein. Die Ansprüche des Gesetzgebers an Level-3 Technik scheint preislich nicht darstellbar zu sein.

Auch ein rein elektrischer Audi A8 wird im Herbst noch kein Thema sein, eine durchweg elektrifizierte Motorenpalette jedoch schon. Von der 48V-Technik für alle Motoren, bis hin zum weiter erstarkten Plug-in Hybriden, der dann eine elektrische Reichweite von rund 80 Kilometern erreichen wird. Das man vom aktuellen Einstandspreis von knapp über 94.000 € Abstand nimmt – ist ebenso zu vermuten. Die Preisanpassungen nach oben dürften von attraktiven Leasingangeboten der AUDI-Bank jedoch ausgeglichen werden.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts