Die neue V-Klasse von Mercedes – Luxus im reich der Mitte

Kein Land der Welt fährt so gerne Mercedes wie China

Dort ist der weltweit größte Markt für die S-Klasse und auch die V-Klasse steht bei den Chinesen sehr hoch im Kurs. Immer, wenn sie in Gruppen exklusiv reisen wollen, ist der Luxus der V-Klasse höchst willkommen. Maos Erben sind aber nicht nur von der V-Klasse begeistert, sie mögen alles, was luxuriös ist, viel Geld gekostet hat und auf vier Rädern fährt. 

Hauptsache Luxus

Vorbei sind die Zeiten, in denen gleich gekleidete Menschen ganze Einbauküchen auf Fahrrädern transportiert haben. Die Chinesen von heute sind keine „Mao Ameisen“ mehr, sondern vom Luxus verwöhnte Großstädter, die es am Abend richtig krachen lassen. Wer abends im Pekinger Ausgehviertel Sanlitun unterwegs ist, wird eine hohe Dichte an Rolls-Royce, Maybach oder die flachen Vertreter aus dem Hause Porsche und Lamborghini finden. Zwischen all den Protzkarossen und Sportflitzern finden sich auch jede Menge Mercedes der V-Klasse. Haben die Damen und Herren zu viel getrunken, dann lassen sie sich gerne gruppenweise mit der V-Klasse nach Hause chauffieren.

Der Markt wächst weiter

Der Maybach, die E-Klasse und natürlich die S-Klasse sind für allein Feiernde und Paare unschlagbar, für reiche Chinesen, die sich gruppenweise unterhalten wollen, ist die große V-Klasse genau das Richtige. Jeder vierte Wagen, der verkauft wird, rollt über Chinas Straßen. Dies ist nicht weiter verwunderlich, denn der Wagen wird in Fuzhou in einer 600.000 Quadratmeter Fabrik gebaut. Was ist es, das die Chinesen so an der Luxuslimousine aus Schwaben fasziniert? Es ist vor allem der große Komfort, der dahin gehend kaum ein anderes Auto dieser Klasse bieten kann.

Alle Annehmlichkeiten

Während die Käufer der V-Klasse in Europa noch konventionell sitzen, dürfen es sich die Chinesen in kuschelig weichen Lounge-Chairs bequem machen. Selbstverständlich gibt es ebenso weiche Kissen sowie Fuß- und Nackenstützen. Die Beleuchtung ist bunt und es gibt viel Holz, denn das mögen die verwöhnten Bewohner aus dem Reich der Mitte.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts