Elektrisches Wohnen im Schnee

Elektroautos mögen eigentlich keine Kälte. Trotzdem eignen sie sich für das Übernachten in Eis und Schnee – findet zumindest Nissan.  

Dass der E-Antrieb auch für den Einsatz in der kalten Jahreszeit taugt, will Nissan nun mit einem Winter-Reisemobil auf Basis des batteriebetriebenen Transporters e-NV200 zeigen. Das nun vorgestellte Konzeptfahrzeug kombiniert den serienmäßigen Antrieb mit einem speziell Isolierten Wohn-Ausbau inklusive ausklappbarer Betten und einer kleinen Küche. Deren Stromversorgung erfolgt über Solarzellen auf dem Dach. Darüber hinaus ist der kleine Camper mit Offroad-Reifen und Doppelscheinwerfern für das Ausleuchten des Geländes ausgestattet. Zusätzlich soll die erhöhte Bodenfreiheit für gute Schneegängigkeit sorgen.  

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts