Elektroauto-Wörterbuch: Inverter

Der Akku ist der wichtigste Teil eines E-Autos? Nicht unbedingt.  

Nicht der Akku ist das Herzstück des Elektroautos, sondern die Leistungselektronik. Die sitzt zwischen der Batterie und dem Motor und regelt das Zusammenspiel der beiden. Ihre wesentliche Komponente ist der Inverter.  

Der Inverter überwacht und regelt den E-Motor, ist also für dessen Drehmoment- und Drehzahlsteuerung zuständig. Darüber hinaus wandelt er die Gleichspannung der Batterie, mit der ein E-Motor nichts anfangen kann, in Wechselspannung um. Das gleiche klappt beim Rekuperieren auch anders herum: der Wechselstrom des Generators wird zu Gleichstrom für den Akku.  

Der Inverter beziehungsweise die Leistungselektronik zählen zu den wichtigsten Komponenten des E-Autos. Mangels eigener Batterie-Produktion haben sich viele deutsche Hersteller und Zulieferer zunächst auf diese Bauteile spezialisiert und Knowhow eingebracht. Zu den wichtigsten Produzenten zählen heute Bosch, Continental und ZF. 

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts