Ford Ranger Raptor Special Edition

Seinen Performance-Pick-up Ranger Raptor legt Ford im Herbst als Special Edition auf. Allerdings bietet diese wenig mehr als markante Farbstreifen auf der Außenhaut.

Ford bietet ab Oktober sein Pick-up-Modell Ranger Raptor als limitierte Sonderversion „Special Edition“ an. Besonderheiten des rund 70.000 Euro teuren Allradlers mit 156 kW/213 PS starkem Dieselantrieb sind ein rot lackierter Abschlepphaken, Rallyestreifen sowie einige Mattschwarz-Akzente. Grundsätzlich stehen drei Außenlackierungen in Grau, Weiß oder Blau zur Wahl. Mattschwarze Applikationen und rote Ziernähte finden sich auch im Innenraum. Technisch gibt es hingegen keine Unterschiede zwischen dem 2019 eingeführten Ranger Raptor und der kommenden Special Edition.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts