Frauen genügen weniger PS

Das Lieblingsautos ist bei männlichen und weiblichen Leasingnehmern das gleiche. Darüber hinaus gibt es aber auch Unterschiede zwischen den Geschlechtern.  

Knapp jeder dritte Privat-Pkw wird auf eine weibliche Halterin zugelassen. Bei Leasing-Fahrzeugen beträgt die Frauen-Quote lediglich 13 Prozent, wie das Portal „Leasingmarkt.de“ ermittelt hat. Beim Fahrzeuggeschmack gibt es allerdings Gemeinsamkeiten unter den Geschlechtern: Der VW Golf ist bei Männern und Frauen das beliebteste Modell, auch der Cupra Formentor schafft es bei beiden in die Top 5. Männer allerdings wählen tendenziell PS-stärkere Modelle. Im Schnitt leasen sie Fahrzeuge mit 186 PS, während die Autos der Damen auf 156 PS kommen. Auch bei er E-Auto-Quote liegen die Männer mit 22 Prozent vor den Frauen mit 15 Prozent.  

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts