Gebrauchte gefragt, Neuwagen schwächeln

Der Gebrauchtwagenmarkt kommt immer mehr auf Touren. Käufer von Neuwagen halten sich noch zurück. 

Der Gebrauchtwagenmarkt zeigt sich weiterhin stabil. Wie die Deutsche Automobil Treuhand im aktuellen DAT-Barometer berichtet, wechselten im Oktober 653.335 Gebrauchte den Besitzer, das sind 2,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn wurden rund 5,9 Millionen Gebrauchte verkauft, ein Minus von 3,5 Prozent zum vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig verzeichnete der Neuwagenverkauf mit 274.303 Einheiten im Oktober ein Minus zum Oktober 2019 von 3,6 Prozent. Mit 2,3 Millionen neu zugelassenen Fahrzeugen seit Januar liegt der Pkw-Markt fast ein Viertel (23,4 Prozent) unter dem Vorjahresergebnis.

 

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts