Hyper-Hybrid McLaren Artura

McLaren hält weiter am Verbrenner fest. Doch 2021 wird auch bei dem britischen Sportwagenhersteller das E-Zeitalter anbrechen.

Der britische Sportwagenhersteller McLaren wird in der zweiten Hälfte 2021 einen neuen Supersportwagen mit elektrifiziertem Antrieb namens Artura auf den Markt bringen. Das kommende Modell kombiniert eine gänzlich neue Plattformarchitektur mit einem ebenfalls neuen Hochleistungs-Hybrid-Antriebsstrang aus V6-Benziner und E-Motor. Das neue Doppelherz von McLaren soll das Leistungsniveau eines größeren V8 sowie ein höheres Drehmoment bereitstellen. Neben den dynamischen Fahreigenschaften eines Supersportlers soll der Artura außerdem emissionsfreies Fahren in der Stadt beherrschen. Genauere Details hat McLaren bislang nicht verraten.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts