Ist der Civic Type R der letzte Verbrenner von Honda?

Jetzt ist es raus: Auch vom neuen Civic aus dem Hause Honda wird es einen Type R geben, und dieser neue Civic wird wohl der letzte reine Verbrenner sein, den Honda auf den Markt. Eigentlich hatten die Japaner angekündigt, bis 2022 alle Modelle auf elektrische Motoren umzustellen, aber mit Ausnahme der Kompaktsportler. Falls dies so ist, dann könnte die neue Generation wieder mit einem Zweitliter-VTEC-Motor ausgestattet sein.

Kein verspieltes Design mehr

Sehr wahrscheinlich wird der neue Civic ein kleines Plus an Leistungen bekommen. Aktuell leistet der Turbomotor im Type R 320 PS und 400 Newtonmeter. Unbestätigt ist, dass der Neue mit der Hand geschaltet wird, er könnte aber einen Hybridantrieb, Allrad und bis zu 400 PS bekommen, besagt zumindest ein Gerücht. Das Design ist weniger verspielt, eher etwas eckiger und kleinteilig, leicht verändert wurde offenbar der Kühlergrill. Ob es tatsächlich bei der besonderen Einteilung der Endrohre bleibt, die nebeneinander in der Mitte in der Schürze untergebracht sind, ist noch nicht bekannt. Dazu hüllt sich Honda bislang in Schweigen. Was die Zahl der Türen angeht, tappen die Experten noch im Dunklen, wahrscheinlich ist aber, dass der neue Civic Type R fünf Türen haben wird.

Ein sportlicher Innenraum

Offizielle Bilder vom Innenraum des neuen Honda Civic Type R gibt es leider noch nicht, aber Honda hat immerhin ein Rendering des Innenraums gezeigt. Das sportliche Modell soll angeblich ein Cockpit haben, was horizontal gestaltet ist und digitale Instrumente hat. Die Anordnung der Instrumente wurde offenbar vom Vorgängermodell übernommen, neu sind hingegen die Sportsitze, bekannt ist der für Honda so typische Schaltknauf aus Aluminium. Farblich wird das Ganze in Schwarz und Rot gehalten. Bis zur Präsentation des neuen Honda Civic Type R müssen sich die Fans wohl noch etwas gedulden. Nach Angaben aus Japan soll die wahrscheinlich erst Mitte des Jahres 2022 stattfinden.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts