Jaguar C-Type

Jaguar hat in seinen Archiven gekramt. Und Pläne des 50er-Rennwagens C-Type gefunden. Nun gibt es den Oldtimer als Neuwagen.  

Jaguar feiert den 70. Geburtstag des C-Type mit einer Neuauflage. Insgesamt acht Exemplare des 50er-Jahre Rennwagens werden als sogenannte „Continuation Cars“ gebaut und an Sammler und Fans der Marke verkauft. Als Vorlage kommt der Le-Mans-Siegerwagen von 1953 zum Einsatz, der bereits mit Scheibenbremsen und dem auf 162 kW/220 PS gesteigerten Reihensechszylinder bestückt war. In der ersten Auflage wurden 53 C-Type gebaut, 43 gingen an Privatkunden.  

Zu den Preisen der acht neuen Fahrzeuge macht der Hersteller keine Angaben. Zuvor hatten die Briten bereits drei weitere Markenklassiker, den E-Type Lightweight, den XKSS und den D-Type auf Basis alter Konstruktionspläne als „Continuation Car“ aufgelegt.  

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts