Kia Sportage

Erstmals wird Kia den Sportage auch in einer speziellen Europa-Variante anbieten. Zunächst feiert aber das globale Modell Premiere.  

Kia legt das Kompakt-SUV Sportage neu auf. Im Sommer feiert zunächst die internationale Variante in Südkorea Premiere, im Herbst soll eine eigenständige Europa-Ausführung debütieren. Die Technik dürfte sich der Crossover mit dem gerade erneuerten Konzernbruder Hyundai Tucson teilen. Auch dessen Antriebsprogramm inklusive Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Antrieb wird wohl übernommen. Beim Design will sich Kia aber deutlich absetzen. Preise und ein Datum für den Marktstart sind noch nicht bekannt, das aktuelle Modell gibt es ab knapp 23.000 Euro. 

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts