Leaf e+ ab 173 Euro pro Monat

ADAC-Mitgliedern hat Nissan bereits mehrere Leasing-Angebote vom Leaf unterbreitet. Jetzt ist auch die besonders reichweitenstärkere e+-Version bestellbar.  

Mitglieder des ADAC können ab sofort den Kompakt-Stromer Nissan Leaf auch in der stärkeren Antriebsvariante e+ mit großer Akkukapazität leasen. Die Laufzeit für das bis Ende Juni geltende Angebot beträgt 36 Monate, die Gesamtlaufleistung ist auf 30.000 Kilometer beschränkt, die Monatsrate beträgt 173 Euro brutto. Der Leasingnehmer muss zudem eine Sonderzahlung in Höhe von 8.350 Euro brutto leisten, welche sich mit der staatlichen Innovationsprämie in Höhe von 7.140 Euro (brutto) verrechnen lässt.

Der über Nissan-Händler zum Leasing angebotene Leaf e+ hat einen 160 kW/217 PS starken Antrieb, eine 62-kWh-Batterie für bis zu 385 Kilometer Reichweite sowie die Ausstattung N-Connecta. Letztere beinhaltet unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallräder, ein 360-Grad-Surround-View sowie ein Fahrassistenz-Paket mit Abstandstempomat und autonomen Stauassistenten.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts