Mobilität in Coronazeiten

Das Auto erreicht in der Corona-Pandemie einen hohen Stellenwert. 

Corona steigert europaweit den Wert des eigenen Fahrzeugs. Es gilt als das sicherste Verkehrsmittel, um sich vor einer Infektion zu schützen, wie eine Umfrage des Online-Marktplatzes „Autoscout24“ unter 6.000 Nutzern in Europa ergeben hat. So wollen vier von fünf Deutschen nicht auf das eigene Fahrzeug verzichten. 59 Prozent der deutschen Umfrageteilnehmer wollen zudem ihr Auto zurzeit nicht verleihen. Außerdem planen 56 Prozent von ihnen mehr Geld für Qualitäts-, Sicherheits- oder Umweltaspekte bei einem neuen Fahrzeug ausgeben.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Related Posts